Wir sind für Sie da

Dr. Petra Zimmermann Internistin

Dr. Petra Zimmermann

Werdegang

bis 1983

Studium der Mathematik und Informatik,

Abschluss als Diplom-Mathematikerin

1983-1989

Medizinstudium an der Universität Würzburg,

Abschluss mit der ärztlichen Prüfung

1990

Dissertation  an der Universität Würzburg

1990 bis 1996

Assistenzärztin  in einer Landarztpraxis, am Versorgungsamt Würzburg, 
am BKH Suhl, an der Lungenfachklinik Michelsberg in Münnerstadt
und am GKH Herdecke

seit 1997

In eigener Praxis in Bochum Langendreer niedergelassen

 

Seither regelmäßige Weiterbildungen im gesamten medizinischen Bereich.
Zusatzbezeichnung Homöopathie seit 2001, ebenso für Akupunktur (140 Lehrstunden)

und Naturheilverfahren.

Schwerpunktmäßig beschäftige ich mich mit Diabetes mellitus, auch im Bereich der Forschung.
Wir sind akademische Lehrpraxis der Universitäten Bochum, Witten/Herdecke und Essen.
Ich leite einen ärztlichen Qualitätszirkel für Homöopathie und Akupunktur.
Ich habe die Befugnis zur Weiterbildung von Kollegen in Innerer Medizin, Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren.

Mitgliedschaft:
Hausärzteverband Westfalen-Lippe
Berufsverband homöopathischer Ärzte in NRW e.V. (Zentralverein Homöopathie)


Unser Praxisteam

Daniela Schulte
Daniela Schulte

An der Anmeldung finden Sie im Allgemeinen unsere Teamleiterin

Frau Daniela Schulte

 


 Luica Auer
Luica Auer

und unsere Auszubildenden
Luica Auer und Christian Schwarz

Christian Schwarz
Christian Schwarz



Lehrpraxis

Lehrpraxis Ruhruniversität Bochum
Lehrpraxis Uni Duisburg Essen
Lehrpraxis Universität Witten Herdecke

Im Arztzimmer werden Sie häufig Medizinstudenten/-innen antreffen.

Die Studierenden müssen gegen Ende des Studiums zwei Wochen in einer Praxis hospitieren, um die Besonderheiten der Allgemeinmedizin kennen zu lernen.
Unsere Praxis bietet Studenten der Universitäten Bochum, Essen und Witten/Herdecke diese Möglichkeit.


Als akademische Lehrpraxis bilden wir auch Medizinstudenten im Praktischen Jahr ganz am Ende des Studiums aus.


Falls Ihnen die Anwesenheit einer dritten Person einmal unangenehm ist, sagen Sie es uns bitte, wir werden den Studenten dann anderweitig beschäftigen.